TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten

Erstberatung

jetzt buchen

TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten


KategorienPrivat
Quadratmeter33m²
Geschoße1
FormR, Rechteckig
Designnatural
Dachformflachdach

TINY DE LUXE 30 besteht aus 1 Modul mit 9,35 x 3,50m (33m² BGF). Das japanisch anmutende Tiny House mit 30m2 Wohnfläche stellt sich mit umlaufender Terrasse und weit ausladendem Vordach, mit aufgeständerter Wohnebene und raumhohen Schiebetüren offen, lichtdurchflutet und mondän dar.

Es ist als Einraumhaus konzipiert mit eingestelltem Sanitärblock für Bad und Küche und teilbar in Wohn-/ Essbereich mit Küchenblock, Schlafraum und eine Badoase. Storages für Technik und Haushalt erweitern die Basiseinheit mit je 9,0 m². Das Gebäude ist modular aufgebaut und kann beliebig durch zusätzliche Raumeinheiten in vertikaler und horizontaler Richtung erweitert werden.

Das Gestaltungskonzept ist minimalistisch. Nach dem Prinzip des fließenden Raumes wird aus dem Tiny House ein Macrospace : Wohnraum, Terrasse und Naturraum gehen nahtlos ineinander über. Die umlaufende Terrasse mit Vordach kann bei Bedarf zum Wintergarten ausgebaut und der Wohnraum so erheblich vergrößert werden. Außen liegende Schiebeläden regulieren Lichteinfall und Sichtschutz. Das TINY DE LUXE kommt in einem Stück und ist sofort bezugsfähig. Es kann schnell abgebaut und umgesetzt werden, wobei durch die zur Gründung verwendeten Schraubfundamente keine Spuren im Erdreich hinterlassen werden.

 

Entwurf: AKKU | architekten

Ausführung und Umsetzung: COMMOD HOUSE

Modellfotos: Bernd Seeland

TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten
TINY DE LUXE 30 by AKKU | architekten

Anfrage senden


    Captcha + 17 = 20

    Wenn Sie hier eine Anfrage stellen erhalten Sie von uns einen Grundriss des angefragten COMMOD Hauses sowie Informationen zum allgemeinen Ablauf zugeschickt.